Wolfgangseelauf 2018

21.Oktober.2018, der Tag X war da, auf den 8 Läufer des Lauftreffs sehnsüchtig warteten.

08:30 Uhr, durch Zufall haben wir uns vorm Pacher-Haus getroffen, jeder sichtlich nervös was uns auf der 27km Strecke wohl erwartet, da es für jeden von uns das erste Mal war.

10:34 Uhr, der Startschuss ist gefallen und die Menge setzt sich in Bewegung. Nach 2 Kilometern überholt uns Bernd, der zu diesem Zeitpunkt bereits 15km seiner 42km hinter sich hatte.

KM 3 bis 6 FALKENSTEIN, …der große Ungewisse über den schon während der Vorbereitung heftig diskutiert wurde. Jeder hatte eine andere Meinung zu diesen 220 HM die es in sich haben.

Am Berg angekommen sah man schon von weitem eine endlose Schlange von Läufern. Schnell erkannten wir auch das hier aufgrund der Steigung und Menge von Läufern mit laufen nichts mehr ging und auf schnelles wandern umgestellt wurde. Oben angekommen ging es einige Meter flach dahin bevor es sehr steil wieder Richtung See ging. Dort angekommen waren es dann „nur“ noch 21KM, die relativ flach durch die bekannten Wolfgangseeorte bis ins Ziel verliefen.

Am Ende war jeder von uns überglücklich die Finisher-Medaille in seinen Händen zu halten und auch seine vorgenommenen Zielzeiten zu erreichen.

 

Rückblickend ein sehr schöner, TOP organisierter Lauf, der uns sicher nicht das letzte Mal gesehen hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0